25. November 2015

federleicht gemustert

mossgummi auf karton, bepinstelt mit wasserfarbe, gedruckt auf druckerpapier. federn für den mustermittwoch bei "Müllerin Art".


das motiv gefällt mir. auch wenn ich zwischenzeitlich eher an ähren oder blätter denken musste.


nur die materialien... da werde ich mich wohl mal auf die suche machen müssen. vielleicht linoleum aus dem teppichladen oder stempelhalter vom schreiner? da vermisse ich die gut sortierten deutschen "bastelbedarfgeschäfte".


oder ich muss meinen hebräisch wortschatz um "craft and diy"-vokabeln erweitern, damit das online-shopping nicht immer erfolglose stunden verschlingt.

nun: not macht erfinderisch.

Kommentare:

  1. Hübsch deine Federmuster:)....als Stempelhalter nehme ich immer Bauklötze;)....funkt prima !
    ♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir. da werde ich beim nächsten spielzeugladenbesuch gleich ausschau halten. vielleicht finde ich ja große holzbaustein.

      Löschen
  2. Ich habe zuerst auch gleich an Ähren gedacht. Passt aber auch gut zu Federn :)

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir. ja, unser bäcker hat solche ähren auf seinen tüten.

      Löschen
  3. Sehr schön grafisch deine Feder, ja, Blatt oder Ähre passt auch, in der Natur sind viele Dinge nach ähnlichen Prinzipien aufgebaut. Die Materialsuche auf hebräisch kann ich mir auch schwierig vorstellen, bei meiner einzigen Israelreise 1987 (So lange her?) kam ich mir vor, als könnte ich nicht lesen. Wünsche dir viel Freude beim Experimentieren... Musterdank von Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. musterdank zurück. ja, ich bin nun schon 6 jahre hier und lese immer noch wie ein erstklässler.

      Löschen
  4. Super...mit Moosgummi - aha...muss ich auch mal probieren
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was ich halt so in der bastelkiste habe... aber es funktioniert. danke.

      Löschen
  5. die bunten federn gefallen mir am besten. ich nehme auch einfache holzstücke (reste) zum aufkleben der stempel. die klebe ich mit bastelkleber, dann kann man sie auch wieder abbekommen.
    lieben gruß, mano

    AntwortenLöschen
  6. danke dir. keine schlechte idee mit dem kleber. dann kann man nur die wirklich gelungenen stempel aufbewahren.

    AntwortenLöschen
  7. Schöne leichte Farben haben sie, deine federleichten Federn... Moosgummi und Bauklötze sind prima, um Stempel zu machen ;-). Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen