16. Dezember 2015

Winterwald

...ist das thema des mustermittwochs im dezember (mehr Informationen bei "Müllerin Art"). und obwohl "mein" winterwald nun schon seit sechs jahren ein "israelischer" winterwald ist...

aufgenommen am letzten wochenende, nord-negev


hatte ich gleich ein "deutsches" bild im kopf: schneebedeckte kahle zweige... geschmückte tannen... und dann habe ich ein bisschen gekritzelt und ein bisschen gemustert 



und dann war auch schon keine zeit mehr... klausurenphase in der schule, mit drei schulkinder ein stressige zeit, auch für eltern. meine winterpost. geschenke nach deutschland verschicken... 

und so ist es bei der "winterwald-kritzelei" für den "mustermittwoch" von "Müllerin Art" geblieben.

Kommentare:

  1. Klausurenphase hört sich fast bedrohlich an... Dein Winter(buchstaben)wald ist eine zauberhafte Idee. Und das Nord-Negev-Foto weckt Erinnerungen an meine Isreal-Reise vor bald 22 Jahren... Wir fuhren im Jeep mit vielen interessanten Zwischenstopps von Nord nach Süd ... Diese Bilder sind immer noch in mir lebendig. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nicht bedrohlich, nur stressig. und nun auch vorbei. danke dir. lg Maren

      Löschen
  2. Richtig coole Idee dein W-Wald:))
    ♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde ihn schon vermissen, den echten Wald. Schön, dass du trotzdem musterst, dafür hast du Sonne und so richtig frische Orangen, oder?
    Musterdank und herzliche Grüße
    von Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das stimmt. sonne, zitrusfrüchte und weite hügellandschaften. und einmal im jahr urlaub in Deutschland, bei dem ich dann wald, wiese und regen tanke. lg Maren

      Löschen
  4. Ich mag die Kombination von Schrift und Bild sehr. In der Schule habe ich die Begriffe Wald und Feuer in Wort und Bild umgesetzt, daran kann ich mich noch erinnern. VG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir. bei mir ist es auch so, dass ich in der schule so viele dinge ausprobiert habe und so viel spass daran hatte, und dann habe ich es vergessen. Und nun nach 20 jahren fallen mir die techniken wieder ein. linoldruck zum beispiel, warum hab ich das nie mehr gemacht?! lg Maren

      Löschen
  5. Ja, so soll`s sein hier in Deutschland aber leider haben wir auch gerade israelische Wetterverhältnisse, na ja, fast ;) 16-18 Grad sollen es werden!!!
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das sind auch unsere temperaturen im moment. und wir haben deshalb dicke wollpullis rausgesucht. denn 16 grad tagsüber und 9 grad nachts sind ohne zentralheizung "eise-"kalt.

      Löschen
  6. Ein Winterwald in "Wort und Bild", der eine fröhliche weihnachtliche Stimmung vermittelt.
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke. und auch dir eine gute zeit. lg maren

      Löschen
  7. Die Buchstaben-Tannen-Verbindung gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein toller Winterwald, und schön, dass er sowohl mit Typographie als auch Grafik Formen annimmt! Dann mal eine gute und nicht zu stressige Zeit.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  9. danke und auch dir eine schöne und ruhige vor-weihnachtszeit. lg maren

    AntwortenLöschen