9. März 2016

anemonen



frühling lässt sein rotes band... so hätte Mörike wohl hier bei uns gedichtet.



nach den vierzig kalten tagen im januar und februar, wenn die sonne wieder wärmt, erblühen im ganzen land die anemonen. rote anemonen, wohin das auge reicht.



daraus ein muster. der gedanke spukte mir schon lange im kopf rum. aber gestern hatte ich dann ein idee für die realisierung. eher so im vorbeigehen, auf die schnelle. aber... da kommt noch mehr. da bin ich mir sicher.


anemonen-silhouetten aus rotem seidenpapier ausgeschnitten und aus schwarzem tonpapier kreise mit dem locher ausgestanzt. einmal mit schwarzem hintergrund...



dann mit weißem.


und weil doch bald ostern, purim oder pessach ist. gleich noch ein karte "gebastelt".



und das ist dann mein beitrag zu Michaelas "mustermittwoch" bei "MüllerinArt".

שלום, سلام، und macht's gut.

Kommentare:

  1. Oh, ich mag beide Varianten: auf schwarz und auf weiß, aber das mit den Happy Holidays ist in seiner Gesamtwirkung klasse! Das wäre auch ein toller Stoff!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ach, was ein herrlicher Blick auf die Wiesen, so schön bei Euch! Und toll deine reduzierte Umsetzung, hat was von Marimekko, ist trotzdem ganz eigen. Lieben Musterdank und herzliche Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das musste ich jetzt erstmal googlen. und dann nehme ich es als kompliment. musterdank zurück, lg maren

      Löschen
  3. Sehr schön die ungleich- und regelmäßigen Kreise zusammen.Ich denke zwar eher an Mohn, aber das kommt einfach urch das schöne rot.gepunktetet Grüße K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe auch sechs jahre lang geglaubt hier blüht der mohn im frühling. hahaha. botanik sechs. lg maren

      Löschen
  4. Ein tolles Muster in einer super Farbkombination!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Anemonen sind schön, und es tut gut, die ersten Anzeichen des Frühlings zu sehen!
    Ich bin in deiner Gruppe bei der Frühlingspost. Ich hoffe, dass der Brief schnell bei dir ankommt. Ich schicke ihn am besten etwas eher ab als die anderen.
    Liebe Grüße, eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Eva, vielen dank. und ich bin wirklich schon gespannt auf die frühlingspost unserer gruppe. aber es soll sich keiner unter druck setzten. ich freue mich immer über post, auch über frühlingspost im sommer.
      bis dahin frohes schaffen, lg maren

      Löschen
  6. Liebe Maren,

    wow, was für ein tolles Muster. Das gefällt mir so richtig gut. Ich könnte mir auch einen Stoff daraus vorstellen und dann ein frühlingshaftes Kleid ... ahhh und damit über die Wiese tanzen. Sonnige Grüße sendet Karin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe maren,

    ein tolles Muster. Gefällt mir super gut. Ich habe einige Jahre im Norden Israels am Kinnereth gewohnt und bekomme Heimweh, wenn ich auf deinem Blog stöbere.
    LG Ute

    AntwortenLöschen