7. Dezember 2016

mustermittwochs-laternen


nach einer kleinen mustermittwochs-sinnkrise (wer die mustermittwoche nicht kennt, kann hier sehen, was es damit auf sich hat): die beim november-thema bildlich sichtbar wurde, nämlich, es gab keine bilder, da irgendwie nichts aus meinen mustern erwuchs, vielleicht ein-zwei briefumschläge, postkarten, briefpapiere. nun, ich weiss, es darf auch mal der weg das ziel sein, einfach nur spass am prozess, am mustern, aber eigentlich habe ich an Michaelas mustern auch immer die umsetzung in etwas handfestes bewundert.
aber diesmal: das thema licht hat mich an ein altes motiv aus dem festmonat ramadan erinnert: laternen.


und den dazugehörigen stempel habe ich diesmal mit stofffarbe (den übriggebliebenen tuben der frühlings-mail-aktion) bepinselt und auf schwarzes leinen gedrückt.


anschliessend bestickt und daraus ein federmäppchen genäht. federmäppchen kann ich ja nie genug haben und meine tochter hat auch schon bedarf angemeldet.


als anleitung habe ich übrigens ein tutorial von Anna alias noodlehead benutzt. auf englisch zwar, aber auch allein durch die bilder gut verständlich.



damit wünsche ich euch einen schönen mittwoch.

שלום, سلام، und macht's gut.

Kommentare:

  1. Wunderschööön deine Idee und die Umsetzung zum Mäppchen. Gefällt mir sehr (vor allem die Kombination Jeans, Druck und das Sticken bzw. Nähmalen, wie ich es so gerne bezeichne: da hast du meinen Geschmack sehr getroffen). Ich komme im Moment auch nicht zum richtigen Mustern und manchmal muss vielleicht ein kleines Bild reichen (ich überlege noch an der Umsetzung ;-)). LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Karin. Habe ich nicht noch gerade auf Instagram Deine Igelmuster bewundert? Lg Maren

      Löschen
  2. Toll, wie die Laternen auf dem schwarzen Hintergrund leuchten. Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein bisschen schwierig mit den Photos genau die Farben wieder zu geben. Aber die Stickerei auf dem schwarzen Leinen leuchtet wirklich schön. Danke Dir Christine, lg Maren

      Löschen
  3. So liebenswert und zauberhaft, besonders die leuchtende Laternenstickerei! Das Prozesshafte am Musterentwickeln ist das, was ich am meisten mag, da muss nicht zwingend "was draus werden". Und diesmal hast du ja gleich ein tolles Produkt ;-) Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Ghislana. Ich habe gerade schon Deinen Blogbeitrag kommentiert. Auch bei Dir ist eine Menge draus geworden, und sieht gar nicht gezwungen aus. Toll, lg Maren

      Löschen
  4. Ja, auf schwarz leuchten die Laternenfarben noch mehr. Das ist ja wirklich ein hübsches Mäppchen geworden, dazu noch so fein bestickt, toll!
    Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, dass die Sinnkrise überwunden ist! Ich freue mich an dem leuchtenden Mäppchen und der wiederkehrenden Musterfreude. Liebe Grüße und Musterdank
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Das ist hübsch und ich freu mich sehr wieder etwas von Dir zu lesen und schauen. Das Federmäppchen ist sehr schön geworden, Laterne Laterne... Liebe Grüße , Eva

    AntwortenLöschen
  7. Danke Eva. Wie ich mich auch immer freue etwas von Dir zu lesen und zu sehen. lg Maren

    AntwortenLöschen